Жезлы Гора
Жезлы Гора





















DER 24-STUNDEN-BIOENERGIERHYTHMUS
DES MENSCHLICHEN ORGANISMUS

DER 24-STUNDEN-BIOENERGIERHYTHMUS
DES MENSCHLICHEN
ORGANISMUS






Bereits vor langer Zeit haben die Menschen vergessen, daß es zur Wahl der optimalen Zeit für leistungsfähiges Arbeiten, körperliche Betätigung sowie spirituelle Praktiken einer Angleichung an die biologische Uhr des menschlichen Organismus bedarf.

Die Tagesbioenergierhythmen des Menschen sollten mit den Tagesrhythmen der Erde harmonieren.

Synchronisierung der Bioenergierhythmen des menschlichen Organismus mit den Energierhythmen der Erde stellt den Energieaustausch zwischen Mensch und Natur wieder her und führt zu einer Verlangsamung von Alterungsprozessen sowie einer Verbesserung des Zustands des Hormon-, Nerven- und Immunsystems.

Spirituelle Praktiken bekommen einen neuen Inhalt, über den der heutige Mensch nichts weiß, da sich die Welt nur jenem offenbart und nur zu jenem spricht, der sich mit dieser auf der gleichen Wellenlänge befindet.
Bereits vor langer Zeit haben die Menschen vergessen, daß es zur Wahl der optimalen Zeit für leistungsfähiges Arbeiten, körperliche Betätigung sowie spirituelle Praktiken einer Angleichung an die biologische Uhr des menschlichen Organismus bedarf.

Die Tagesbioenergierhythmen des Menschen sollten mit den Tagesrhythmen der Erde harmonieren.

Synchronisierung der Bioenergierhythmen des menschlichen Organismus mit den Energierhythmen der Erde stellt den Energieaustausch zwischen Mensch und Natur wieder her und führt zu einer Verlangsamung der Alterungsprozesse sowie einer Verbesserung des Zustands des Hormon-, Nerven- und Immunsystems.

Spirituelle Praktiken bekommen einen neuen Inhalt, über den der heutige Mensch nichts weiß, da sich die Welt nur jenem offenbart und nur zu jenem spricht, der sich mit dieser auf der gleichen Wellenlänge befindet
Zu dieser Zeit ist die Zellteilung und -erneuerung aktiver als zu jeglicher anderen Tageszeit:

achtfach bei jungen Menschen, und wenn der Schlaf tief ist,
vier- bis sechsfach im reiferen Alter oder wenn der Schlaf weniger tief ist

Die Produktion von Wachstumshormonen ist aktiv

Während dieser Zeit empfiehlt sich die Anwendung von »Horusstäben« KONT

Dieser Stabtypus aktiviert den Zellregenerations- und
-erneuerungsprozeß und eine Verjüngung des Organismus




Zu dieser Zeit ist die Zellteilung und -erneuerung aktiver als zu jeglicher anderen Tageszeit:

achtfach bei jungen Menschen, und wenn der Schlaf tief ist,
vier- bis sechsfach im reiferen Alter oder wenn der Schlaf weniger tief ist

Die Produktion von Wachstumshormonen ist aktiv

Während dieser Zeit empfiehlt sich die Anwendung von Horusstäben »KONT«

Dieser Stabtypus aktiviert den Zellregenerations- und -erneuerungsprozeß und eine Verjüngung des Organismus
Beginn des Erwachens des Organismus

Der Organismus fängt an aktiv aggressive Moleküle (freie Radikale), die zur Hautalterung beitragen zu bekämpfen
Beginn des Erwachens des Organismus

Der Organismus fängt an aktiv aggressive Moleküle (freie Radikale), die zur Hautalterung beitragen zu bekämpfen
Die Nebennieren werden aktiv und schütten Cortisol (ein Streßhormon)
aus ins Blut

Der Organismus lebt auf

Nach dem Schlaf nehmen die Nieren ihre Aktivität wieder auf
Die Nebennieren werden aktiv und schütten Cortisol (ein Streßhormon) aus ins Blut

Der Organismus lebt auf

Nach dem Schlaf nehmen die Nieren ihre Aktivität wieder auf
Der Cortisolspiegel im Blut erreicht sein Höchstniveau

Der Erneuerungs- und Zellteilungsprozeß geht stark zurück

Folgende Prozesse finden statt:

- der Blutdruck steigt an
- die Körpertemperatur erhöht sich
- der Adrenalinspiegel im Blut nimmt zu

Dies ist die günstigste Zeit zum Duschen (Wasserbehandlungen), vorzugsweise kalt oder abwechselnd

Wasserbehandlungen verbessern die Cortisolzirkulation im Blut und aktivieren den Organismus
Der Cortisolspiegel im Blut erreicht sein Höchstniveau

Der Erneuerungs- und Zellteilungsprozeß geht stark zurück

Folgende Prozesse finden statt:

- der Blutdruck steigt an
- die Körpertemperatur erhöht sich
- der Adrenalinspiegel im Blut nimmt zu

Dies ist die günstigste Zeit zum Duschen (Wasserbehandlungen), vorzugsweise kalt oder abwechselnd

Wasserbehandlungen verbessern die Cortisolzirkulation im Blut und aktivieren den Organismus
Dies ist die beste Zeit zum Frühstücken

In den Organismus gelangende Kohlenhydrate werden aktiv abgebaut und leicht in Energie umgewandelt

In dieser Zeit findet keine nennenswerte Fettablagerung statt
Dies ist die beste Zeit zum Frühstücken

In den Organismus gelangende Kohlenhydrate werden aktiv abgebaut und leicht in Energie umgewandelt

In dieser Zeit findet keine nennenswerte Fettablagerung statt
Die Durchblutung wird angeregt

Zu dieser Zeit findet ein Abbau von im Blut befindlichem Alkohol statt

Sexuelle Aktivität ist erhöht
Die Durchblutung wird angeregt

Zu dieser Zeit findet ein Abbau von im Blut befindlichem Alkohol statt

Sexuelle Aktivität ist erhöht
Die Haut ist in ihrer Bestform

Dies ist die günstigste Zeit für die Anwendung von Kosmetik

Die Immunität ist nach der Nacht vollkommen wiederaufgebaut

Eine sportliche Betätigung zu dieser Zeit ist nicht empfehlenswert.
Der Blutcortisolspiegel ist sehr hoch. Körperliche Anstrengung hemmt die Proteinsynthese

Sofern verschrieben, ist dies die günstigste Zeit für Injektionen
Die Haut ist in ihrer Bestform

Dies ist die günstigste Zeit für die Anwendung von Kosmetik

Die Immunität ist nach der Nacht vollkommen wiederaufgebaut

Eine sportliche Betätigung zu dieser Zeit ist nicht empfehlenswert.
Der Blutcortisolspiegel ist sehr hoch. Körperliche Anstrengung hemmt die Proteinsynthese

Sofern verschrieben, ist dies die günstigste Zeit für Injektionen
Die Fettdrüsen sind aktiv

Diese Zeit ist ungünstig für Nahrungsaufnahme, da der Fettablagerungsprozeß zu dieser Zeit am aktivsten ist

Während dieser Zeit reagiert der Organismus besonders schlecht auf Alkohol was zu Problemen mit Bauchspeicheldrüse und Leber führen sowie Durchfall verursachen kann

Zu dieser Zeit eingenommener Alkohol wirkt sich äußerst nachteilig auf die Beschaffenheit der Haut aus, die sich bläulich oder rötlich verfärben oder fleckig werden kann

Nagel- und Haarwachstum sind gesteigert

Günstige Zeit für körperliche Betätigung

Dies ist die Zeit der höchsten körperlichen und geistigen Aktivität. Das Energieniveau ist besonders hoch
Die Fettdrüsen sind aktiv

Diese Zeit ist ungünstig für Nahrungsaufnahme, da der Fettablagerungsprozeß zu dieser Zeit am aktivsten ist

Während dieser Zeit reagiert der Organismus besonders schlecht auf Alkohol was zu Problemen mit Bauchspeicheldrüse und Leber führen sowie Durchfall verursachen kann

Zu dieser Zeit eingenommener Alkohol wirkt sich äußerst nachteilig auf die Beschaffenheit der Haut aus, die sich bläulich oder rötlich verfärben oder fleckig werden kann

Nagel- und Haarwachstum sind gesteigert

Günstige Zeit für körperliche Betätigung

Dies ist die Zeit der höchsten körperlichen und geistigen Aktivität. Das Energieniveau ist besonders hoch
Blutdruck und Hormonspiegel sinken

Ermüdung beginnt und eine Phase des Aktivitätsrückgangs setzt ein
Blutdruck und Hormonspiegel sinken

Ermüdung beginnt und eine Phase des Aktivitätsrückgangs setzt ein
Zu dieser Zeit besteht eine alters- und gesundheitszustandsabhängige vollständige oder teilweise Unempfänglichkeit des Organismus gegenüber von Medikamenten

Daher empfiehlt es sich nicht, zu diesem Zeitpunkt Medikamente einzunehmen

Die Geschmacksempfindung ist erhöht, der Appetit nimmt zu
Zu dieser Zeit besteht eine alters- und gesundheitszustandsabhängige vollständige oder teilweise Unempfänglichkeit des Organismus gegenüber von Medikamenten

Daher empfiehlt es sich nicht, zu diesem Zeitpunkt Medikamente einzunehmen

Die Geschmacksempfindung ist erhöht, der Appetit nimmt zu
Erneuter Aktivitätsanstieg

Das Blut wird erneut mit Sauerstoff angereichert, Herz- und Lungentätigkeit werden angeregt

Günstige Zeit für körperliche Tätigkeit und Sport
Erneuter Aktivitätsanstieg

Das Blut wird erneut mit Sauerstoff angereichert, Herz- und Lungentätigkeit werden angeregt

Günstige Zeit für körperliche Tätigkeit und Sport
Aktivierung des Hormonsystems, insbesondere der Bauchspeicheldrüse

Zu dieser Zeit ist eine höhere Nahrungsaufnahme möglich

Die Verdauung ist aktiv, die Fettablagerung inaktiv

Es kommt zu einer vollständigen Aufspaltung der Nahrung ohne wesentliche Schädigung der Bauchspeicheldrüse und des Organismus
Aktivierung des Hormonsystems, insbesondere der Bauchspeicheldrüse

Zu dieser Zeit ist eine höhere Nahrungsaufnahme möglich

Die Verdauung ist aktiv, die Fettablagerung inaktiv

Es kommt zu einer vollständigen Aufspaltung der Nahrung ohne wesentliche Schädigung der Bauchspeicheldrüse und des Organismus
Die Schmerzempfindlichkeit des Organismus ist reduziert
Die Schmerzempfindlichkeit des Organismus ist reduziert
Das Risiko allergischer Reaktionen, insbesondere der Schleimhäute und der Haut, nimmt zu
Das Risiko allergischer Reaktionen, insbesondere der Schleimhäute und der Haut, nimmt zu
Zeit der Beschleunigung und Steigerung sämtlicher Reaktionen (die letzte Phase des Tages verbunden mit erhöhter Reaktionsaktivität)
Zeit der Beschleunigung und Steigerung sämtlicher Reaktionen (die letzte Phase des Tages verbunden mit erhöhter Reaktionsaktivität)
Allmähliche Abnahme der Aktivität
Allmähliche Abnahme der Aktivität
Niedrigste Kapillartätigkeit

Der Blutdruck sinkt

Zu dieser Zeit ist der Organismus am anfälligsten für die Entstehung von entzündlichen Prozessen, Erkältungen sowie Infektionen

Stoffwechsel, Tonus und Energiekapazität sind reduziert

Reduzierte Herzfrequenz

Späte Nahrungsaufnahme ist sehr schädlich und stört die Verdauungsruhe. Der Magen-Darm-Trakt ist nicht in der Lage diese zu bewältigen und lagert die Nahrung demzufolge als Ballast in der Speiseröhre ab, was zu Stoffwechselstörungen führt
Niedrigste Kapillartätigkeit

Der Blutdruck sinkt. Zu dieser Zeit ist der Organismus am anfälligsten für die Entstehung von entzündlichen Prozessen, Erkältungen sowie Infektionen

Reduzierter (Tonus, Energie-) Stoffwechsel

Reduzierte Herzfrequenz

Späte Nahrungsaufnahme ist sehr schädlich und stört die Verdauungsruhe. Der Magen-Darm-Trakt ist nicht in der Lage diese zu bewältigen und lagert die Nahrung demzufolge als Ballast in der Speiseröhre ab, was zu Stoffwechselstörungen führt
Nach 23 Uhr schläft der Organismus
Nach 23 Uhr schläft der Organismus
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen oder Kommentare zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
+7 901 301 81 07
+7 964 333 29 36
Moscowsky pr. 78-2, Sankt-Petersburg, Russia
Alle Rechte an den Inhalten dieser Webseite gehören
Valery M. Uvarov

Eine Verwendung dieser Inhalte oder Teile der Inhalte dieser Webseite in irgendeiner anderen Weise als der persönlichen Vertrautmachung kann nur mit einer schriftlichen Zustimmung von Valery M. Uvarov erfolgen.
Alle Rechte vorbehalten
© 2017 Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt
Let us return to The Emerald Tablet of Hermes. Evidently when working on this ancient hermetical text translators encounter major problems as they were ignorant of the ancient knowledge. Thus in their attempt to interpret unknown ideas and abstract concepts — energy, for example — they used the no less abstract concept "Thing". Reading the text, we should realise that concealed behind the word "thing" is something connected with energy, and then the text of the Tablet will cast a little light on its secret for us, telling about the factor or synchronization as adaptation.

The text speaks of different states of energy (the thing): energy as a general, abstract concept and energy as essence, its special form, some special state into which it is transformed in the process of its evolution that involves planetary factors and the human being as a life-form capable of turning energy into psychic energy and even more complex states and forms of energy. The text contains a pointer to such a division. Here it is:

«You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill».

In the light of the ideas expounded here in the section on "The mechanism by which the Wands of Horus with coal and ferromagnetic filling operate", that fire, earth, subtle and crude are used in the texts as symbols of various energies possessing particular properties and structural characteristics that need to be separated from one another with great skill.

The theory of "the water of life" that Thales of Miletus brought from Egypt and Aristotles' corresponding pronouncement about "the basic principle of all things" also clearly demonstrates that the word "thing" has a dual meaning, covering both energy and its materialized state.

Now we shall look at what the Emerald Tablet has to say about synchronization:

«...And in the same way as all things proceeded from the One through the agency of the One, so all things were born of this single essence through adaptation.

The Sun is its father, the Moon its mother¹. The wind carried it in its womb. The Earth is its wet-nurse.

«This 'thing' is the father of all manner of perfection in the whole Universe. Its strength remains whole when it turns into earth. You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill.

This 'thing' rises from the Earth to the heaven and descends again to the Earth, apprehending the power of both the highest and the lowest regions of the world. Thus you shall obtain the glory of the whole world. Because all darkness shall recede from you².

This 'thing' is the force of all forces, because it overcomes any, even the most refined thing and pierces any solid thing. Thus was the world made. Hence wonderful devices shall appear, the method of which is such."

Lets make the text accord better with the ancient knowledge and translate it into language that is more understandable to us:

« And in the same way as all things proceeded from the One through the agency of the One, so all things were born of this single essence through synchronization.

"KA is the father of this essence, BA its mother. The energy vortex carried it in its womb.

The Earth is the source of that energy.

"This 'Energy' is the father of all manner of perfection in the whole Universe. Its strength remains whole when it turns into earth. You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill.

"This 'energy' rises from the Earth to the heaven and descends again to the Earth, acquiring the properties of both the highest and the lowest energy planes (bodies). Using this mechanism you shall obtain the properties belonging to the energy bodies of the Universe. As a result you will free yourself of disbalances (all evil).

"This 'energy' is the force of all forces, because it is capable of transforming any, even the most refined thing and pierces any solid thing. Thus was the World made. Hence wonderful forms (energy states) are made, the mechanism of which is such".

¹ We remind the reader that "Sun" and "Moon" applied to the wands are symbols of Ka and BA.
² Throughout the ages "darkness" has represented evil, ignorance or pathological energies.
Alle Rechte an den Inhalten dieser Webseite gehören
Valery M. Uvarov

Eine Verwendung dieser Inhalte oder Teile der Inhalte dieser Webseite in irgendeiner anderen Weise als der persönlichen Vertrautmachung kann nur mit einer schriftlichen Zustimmung von Valery M. Uvarov erfolgen
Alle Rechte vorbehalten
© 2017 Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt
Tabula Smaragdina Hermetis
(The Emerald Tablet of Hermes)
Let us return to The Emerald Tablet of Hermes. Evidently when working on this ancient hermetical text translators encounter major problems as they were ignorant of the ancient knowledge. Thus in their attempt to interpret unknown ideas and abstract concepts — energy, for example — they used the no less abstract concept "Thing". Reading the text, we should realise that concealed behind the word "thing" is something connected with energy, and then the text of the Tablet will cast a little light on its secret for us, telling about the factor or synchronization as adaptation.

The text speaks of different states of energy (the thing): energy as a general, abstract concept and energy as essence, its special form, some special state into which it is transformed in the process of its evolution that involves planetary factors and the human being as a life-form capable of turning energy into psychic energy and even more complex states and forms of energy. The text contains a pointer to such a division. Here it is:

«You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill».

In the light of the ideas expounded here in the section on "The mechanism by which the Wands of Horus with coal and ferromagnetic filling operate", that fire, earth, subtle and crude are used in the texts as symbols of various energies possessing particular properties and structural characteristics that need to be separated from one another with great skill.

The theory of "the water of life" that Thales of Miletus brought from Egypt and Aristotles' corresponding pronouncement about "the basic principle of all things" also clearly demonstrates that the word "thing" has a dual meaning, covering both energy and its materialized state.

Now we shall look at what the Emerald Tablet has to say about synchronization:

«...And in the same way as all things proceeded from the One through the agency of the One, so all things were born of this single essence through adaptation.

The Sun is its father, the Moon its mother¹. The wind carried it in its womb. The Earth is its wet-nurse.

«This 'thing' is the father of all manner of perfection in the whole Universe. Its strength remains whole when it turns into earth. You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill.

This 'thing' rises from the Earth to the heaven and descends again to the Earth, apprehending the power of both the highest and the lowest regions of the world. Thus you shall obtain the glory of the whole world. Because all darkness shall recede from you².

This 'thing' is the force of all forces, because it overcomes any, even the most refined thing and pierces any solid thing. Thus was the world made. Hence wonderful devices shall appear, the method of which is such."

Lets make the text accord better with the ancient knowledge and translate it into language that is more understandable to us:

« And in the same way as all things proceeded from the One through the agency of the One, so all things were born of this single essence through synchronization.

"KA is the father of this essence, BA its mother. The energy vortex carried it in its womb.

The Earth is the source of that energy.

"This 'Energy' is the father of all manner of perfection in the whole Universe. Its strength remains whole when it turns into earth. You separate earth from fire, the subtle from the crude carefully and with great skill.

"This 'energy' rises from the Earth to the heaven and descends again to the Earth, acquiring the properties of both the highest and the lowest energy planes (bodies). Using this mechanism you shall obtain the properties belonging to the energy bodies of the Universe. As a result you will free yourself of disbalances (all evil).

"This 'energy' is the force of all forces, because it is capable of transforming any, even the most refined thing and pierces any solid thing. Thus was the World made. Hence wonderful forms (energy states) are made, the mechanism of which is such
.
¹ We remind the reader that "Sun" and "Moon" applied to the wands are symbols of Ka and BA.


² Throughout the ages "darkness" has represented evil, ignorance or pathological energies.