Horusstäbe
















AUSWAHLHILFE ZUR BESTIMMUNG DES PASSENDEN STABTYPUS

Die Auswahl des passenden Stabtypus ist der wichtigste Schritt, mit dem Ihre Bekannschaft mit diesem erstaunlichen und wirkungsvollen uns von den Eingeweihten Altägyptens hinterlassenen Instrument beginnt.

Um die richtige Auswahl zu treffen, stellen Sie sich folgende Schlüsselfrage – was ist der Zweck, zu dem Sie die »Horusstäbe« einsetzen möchten:

- zur Korrektur bestehender Störungen oder
- zur spirituellen Entwicklung?

Da in den meisten Fällen ein Interesse für beide Aspekte besteht, beginnen wir unsere Einführung zu den »Horusstäben« mit Folgendem.

Im alten Ägypten wurden »Horusstäbe« an erster Stelle als Instrument zur Vorbeugung von Krebs angewendet. Dies war die wichtigste Stufe in der parapsychologischen und energetischen Entwicklung im Prozeß der Selbsterkenntnis sowie in der Vorbereitung auf eine »Kommunikation mit den Göttern« mittels Pyramiden.

Korrektur bestehender Störungen sowie Verbesserung der Gesundheit geschahen von selbst, als Nebenwirkung, da ein gesunder Geist immer auch einen gesunden Körper bildet.

In unserem heutigen Leben voller Streß und aller möglichen weiteren negativen Einflüsse sammeln wir leicht eine ganze Bürde von Problemen an.

Entsprechend steht mit folgender Tabelle eine Auswahlhilfe zur Bestimmung des am besten geeigneten Stabtypus bereit, angefangen mit den im Alltag am häufigsten auftretenden Störungen.

Die Auswahl des passenden Stabtypus verhilft zunächst dazu bestehende Störungen zu korrigieren bzw. innere Unausgeglichenheit zu kompensieren, als auch negative Prozesse zu verlangsamen. Sodann wird sich deutlich spürbar der Weg zur inneren spirituellen Arbeit auftun.

Haben Sie Fragen oder möchten fachliche Beratung zur Auswahl des passenden Stabtypus oder zur wirkungsvollen Anwendung dieser, kontaktieren Sie uns auf unten angegebenem Wege.

AUSWAHLHILFE ZUR BESTIMMUNG DES PASSENDEN STABTYPUS

Die Auswahl des passenden Stabtypus ist der wichtigste Schritt, mit dem Ihre Bekannschaft mit diesem erstaunlichen und wirkungsvollen uns von den Eingeweihten Altägyptens hinterlassenen Instrument beginnt.

Um die richtige Auswahl zu treffen, stellen Sie sich folgende Schlüsselfrage – was ist der Zweck, zu dem Sie die »Horusstäbe« einsetzen möchten:

- zur Korrektur bestehender Störungen oder
- zur spirituellen Entwicklung?

Da in den meisten Fällen ein Interesse für beide Aspekte besteht, beginnen wir unsere Einführung zu den »Horusstäben« mit Folgendem.

Im alten Ägypten wurden »Horusstäbe« an erster Stelle als Instrument zur Vorbeugung von Krebs angewendet. Dies war die wichtigste Stufe in der parapsychologischen und energetischen Entwicklung im Prozeß der Selbsterkenntnis sowie in der Vorbereitung auf eine »Kommunikation mit den Göttern« mittels Pyramiden.

Korrektur bestehender Störungen sowie Verbesserung der Gesundheit geschahen von selbst, als Nebenwirkung, da ein gesunder Geist immer auch einen gesunden Körper bildet.

In unserem heutigen Leben voller Streß und aller möglichen weiteren negativen Einflüsse sammeln wir leicht eine ganze Bürde von Problemen an.

Entsprechend steht mit folgender Tabelle eine Auswahlhilfe zur Bestimmung des am besten geeigneten Stabtypus bereit, angefangen mit den im Alltag am häufigsten auftretenden Störungen.

Die Auswahl des passenden Stabtypus verhilft zunächst dazu bestehende Störungen zu korrigieren bzw. innere Unausgeglichenheit zu kompensieren, als auch negative Prozesse zu verlangsamen. Sodann wird sich deutlich spürbar der Weg zur inneren spirituellen Arbeit auftun.

Haben Sie Fragen oder möchten fachliche Beratung zur Auswahl des passenden Stabtypus oder zur wirkungsvollen Anwendung dieser, kontaktieren Sie uns auf unten angegebenem Wege.

AUSWAHLHILFE ZUR BESTIMMUNG DES PASSENDEN STABTYPUS




Bei der Auswahl des Horusstabtypus spielt der Blutdruck eine maßgebliche Rolle. »Horusstäbe« KONT beispielsweise senken den Blutdruck auf die vom Organismus vorgegebene Norm.

Doch sollte man sich bei der Bestimmung des Blutdrucktypus nicht ausschließlich auf das Meßgerät verlassen.

Oftmals zeigt das Gerät einen niedrigen Wert an und Betreffender ist im Glauben niedrigen Blutdruck zu haben. Besteht dieser niedrige Wert jedoch bereits seit der Kindheit, ist dies der Wert, an den der Organismus angepaßt ist, und entspricht somit seinem Normalwert.

Gleiches gilt für jene, bei denen das Meßgerät einen erhöhten Wert anzeigt.

Um zu bestimmen, ob man erhöhten oder niedrigen Blutdruck hat, sollte man sich danach orientieren, in welche Richtung Schwankungen erfolgen.

Ist Ihr Blutdruck normalerweise niedrig doch, steigt er während Schwankungen an, neigen Sie zu erhöhtem Blutdruck.

Sind solche Schwankungen nur sporadisch und nicht von chronischer Art, kann mit »Horusstäben« mit Quarzfüllung begonnen werden. In diesem Fall vermag dieser Typus den Blutdruck auf den vom Organismus vorgegebenen Normalwert zu stabilisieren.

Im Falle chronischen Bluthochdrucks sowie frequenten Schwankungen nach oben empfiehlt es sich, mit »Horusstäben« KONT zu beginnen.

Haben Sie normalerweise einen höheren Blutdruck und sinkt dieser bei Schwankungen neigen sie zu niedrigem Blutdruck. In diesem Fall, wenn ein solcher Abfall Sie beunruhigt, empfiehlt sich die Anwendung von »Horusstäben« mit Quarzfüllung. Sie verhelfen den Blutdruck auf die von der Genetik des Organismus selbst vorgegebenen Norm zu erhöhen.

Bestehen keine Blutdruckprobleme, können beide Stabtypen ohne Bedenken hinsichtlich unangenehmer Empfindungen angewendet werden.

Besteht ein »Yin-Yang«-Ungleichgewicht, empfiehlt sich die Anwendung von »Horusstäben« mit einer Füllung aus Quarz.
Am vorteilhaftesten ist eine Horusstabanwendung im Freien, nahe von natürlichen Energiequellen, wie Wasser - Flüsse, Seen, Meer oder Ozean, umgeben von Wald als auch in den Bergen.

Dies beschleunigt und vertieft die Einstimmung des Organismus auf die »Horusstäbe«.
Um diesen Energieaustausch mit natürlichen Energiequellen als auch den Stoffwechsel insgesamt noch zu verbessern, empfiehlt es sich barfuß mit »Horusstäben« in der Hand durch die Natur zu gehen.

Bei der Anwendung von »Horusstäben« ist Folgendes zu beachten




Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen oder Kommentare zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
+7 901 301 81 07
+7 964 333 29 36
Moscowsky pr. 78-2, Sankt-Petersburg, Russia
Alle Rechte an den Inhalten dieser Webseite gehören
Valery M. Uvarov

Eine Verwendung dieser Inhalte oder Teile der Inhalte dieser Webseite in irgendeiner anderen Weise als der persönlichen Vertrautmachung kann nur mit einer schriftlichen Zustimmung von Valery M. Uvarov erfolgen
Alle Rechte vorbehalten
© 2017 Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt